Wilkommen

Die Stiftung ist auf dem Gebiet der Stadtforschung und Stadtentwicklung tätig. Soziale und nachhaltige Stadtentwicklung ist ein zentrales Thema unserer Gesellschaft, heute mehr denn je.

Multikulturelle und zunehmend auch demographische Probleme verlangen nach einer präventiven Steuerung durch soziale Stadtentwicklung.

Gemäß Satzung ist die Stiftung den Aufgaben auf dem Gebiet der sozialen Stadtentwicklung im Sinne von Ilse Balg und Martin Mächler verpflichtet.

Insbesondere fördert sie:

» Forschung und Bildung
» Magister-, Diplom- und Doktorarbeiten
» wissenschaftliche Studien und Konzepte innovativer Stadtentwicklung
» Fort- und Weiterbildung
» Frauen in der Stadtplanung


Darüber hinaus erschließt und pflegt die Stiftung die Nachlässe von Ilse Balg (1907-1999) und Martin Mächler (1881-1958).